top of page

Zweierlei vom Hähnchenbeulchen

Aktualisiert: 6. Feb.

Zutaten

8 bis 10 Hähnchenschenkel

Grillkobra Brathähnchen Rub

Asiatische Barbecue Sauce

Traeger Texas Barbecue Sauce

Ingwer

Knoblauch

Sojasauce

Pfeffer

Brauner Zucker


Marinade für asiatische Hähnchenbeulchen

Sojasauce mit frischen geriebenen (Microplane) Ingwer und Knoblauch verrühren, abschmecken mit Pfeffer und braunen Zucker


Vorbereitung der Hähnchenteile

Der Hähnchenschenkel wird in der Mitte, also am Gelenk mit einem scharfen Messer geteilt, so dass ihr das Beulchen habt und den unteren Schenkel. Trennt nun die Haut vom Fleisch. Bei den oberen Teilen, schiebt ihr die Haut nach oben , um es mit der Marinade zu würzen. Bestreicht diese mit der asiatischen Marinade und lasst diese ein paar Stunden ziehen. Ihr könnt das Fleisch noch etwas einritzen, dann zieht es besser ins Fleisch. Die Haut wieder zurückschieben.

Die unteren Schenkel von der Haut trennen und separat legen. Nun mit dem Brathähnchen Rub einmassieren. Legt nun die Haut wieder drauf und drückt es ringsum an.

Ebenfalls ein paar Stunden ziehen lassen.


Ranger vorbereiten

Den Hopper (Pelletfach) mit frischen Pellets nach Wahl füllen und die Aluminium Fettauffangschalen einlegen. Den Ranger aufheizen auf 140 Grad.


Die marinierten Hähnchenteile auf das Grillgitter legen und 10 min unter 90 Grad smoken, um den Rauch ans Fleisch zu lassen. Nun die Temperatur wieder auf 160 Grad hochstellen und 30 bis 40 min grillen. Mit einem Fleischthermometer könnt ihr die Kerntemperatur messen. Bitte nicht am Knochen messen. Dort ist die Temperatur immer höher. Nehmt zum Messen die dickste Fleischstelle. Bei 72 Grad Kerntemperatur sind die Hähnchenteile fertig.


Mit der asiatischen Barbecue Sauce die oberen Teile glasieren (bestreichen ) und mit der Traeger Texas Sauce die unteren Teile glasieren. 10 min weiter ziehen lassen und anschließend noch einmal glasieren. Nach weiteren 10 min sind die leckeren Hähnchenteile fertig 😋👍








12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pizza Teig

Comments


bottom of page